Empfehlungen zur Pflege von Wolle

Die richtige Pflege von wertvoller Mode aus Wolle ist vergleichsweise aufwendig. Beachte deshalb immer in jedem Fall die Pflegehinweise auf dem Etikett. Bei vielen Kleidungsstücken aus Wolle empfiehlt sich nach wie vor die Chemische Reinigung. Strickmode kann man im allgemeinen sehr gut selbst waschen, trocknen und bügeln. Allerdings solltest Du Kleidungsstücke aus Wolle grundsätzlich nicht schleudern und zum Trocknen in ein Handtuch rollen.

Bitte immer vorher die angegebenen Pflegesymbole des Kleidungsstücks, bzw. Materials beachten!

Wissenswertes über Wolle erfährst Du in Schneiderlein's kleiner Textilkunde.

Wie man gegen Flecken auf Wolle vorgehen kann, erfährst Du in Schneiderlein's Flecken-Lexikon.

Wolle – WASCHEN

Handwäsche

Zur Schonung solltest Du Kleidungsstücke aus Wolle immer auf links drehen. Das Waschmittel muss sich vollständig auflösen. Wolle bei 30°C waschen. Erst mit warmem, dann mit kaltem Wasser abspülen.

Waschmaschine

Wollsiegel-Strickwaren werden zunehmend waschmaschinenfest ausgerüstet. Bitte beachte, dass Wolle niemals vorher eingeweicht werden darf. Wähle stets einen Wollwaschgang bzw. das entsprechende Waschmaschinen-Programm.

Wolle – TROCKNEN

Rolle nasse Strickwaren nach dem Waschen am besten in ein Frottierhandtuch ein. Oder wähle das Kurzschleuder-Programm der Waschmaschine und schleuder die Kleidungsstücke aus Wolle nur kurz an, um sicherzustellen, dass sich die Wollfasern während des Schleudergangs nicht dauerhaft verhaken und die Wolle dadurch filzig wird. Nasse Wolle bitte niemals auswringen. Nach dem Schleudern muss das feuchte Kleidungsstück in Form gebracht werden. Wolle bitte immer flach liegend trocknen – Kleidungsstücke aus Wolle daher nicht über die Leine hängen. Wolle darf nicht im Wäschetrockner, in der Sonne oder auf der Heizung getrocknet werden.

Wolle – BÜGELN

Bügeln in der Dampfeinstellung reicht aus. Nur leichten Druck während des Bügelns ausüben. Beim Bügeln ohne Dampf bitte ein feuchtes Tuch verwenden. So bildet sich kein Glanz. Verschmutzte Stellen dürfen auf keinen Fall gebügelt werden!